Blog @nestec.at

   
Bitte melden Sie sich an!  

Kurzübersicht Pulseway RMM

Immer Unterwegs? Kundenservices leisten - immer und überall * powered by NESTEC!
Spätestens am Tablet oder Phone enden die Möglichkeiten klassischer Remotemanagement Lösungen. Doch hier beginnen erst die wahren Stärken von Pulseway. Hosted by NESTEC in Ö! - oder wahlfrei bei Ihnen oder in Ihrem RM.

ESET Endpoint Encryption: Verschlüsselung nach DSGVO

ESET Endpoint Encryption: die beste Wahl
 
* Einfache und leistungsstarke Verschlüsselung für Unternehmen aller Größen
* Sichere Verschlüsselung von Festplatten, Wechselmedien, Dateien und E-Mail
* FIPS 140-2-validierte 256-Bit-AES-Verschlüsselung für absolute Sicherheit
* Hybrider, Cloud-basierter Managementserver für eine vollständige Fernsteuerung der Chiffrierschlüssel für Endgeräte und Sicherheitsrichtlinien
* Unterstützung für Microsoft® Windows® 10, 8, 8.1 einschließlich UEFI und GPT
 
 Mehr dazu im Katalog ....

Guten Start ins 2018

Einen super Start ins Jahr 2018 wünscht Ihnen das NESTEC Team!

Wir setzen heuer den schon 2017 intensiv geführten Schwerpunkt "DSGVO - Datenschutzmanagement" weiter und verstärkt fort und ergänzen diesen Schwerpunkt um Zugriffs- und Authentication Management Lösungen.
Beachten Sie dazu die neue Produktlinie "NitroKey" sowie unsere Lösungen von Thycotic (SecretServer) und ESET.

NEU bei NESTEC: Hardware Security Key

Schützt E-Mails, Dateien, Festplatten, Server-Zertifikate und Online-Accounts.
* Schützt gegen Massenüberwachung
* Verhindert Identitätsdiebstahl
* Verhindert Datenverlust
 
Ihre E-Mails, Dateien, Festplatten, Server-Zertifikate und Benutzerkonten werden kryptografisch gesichert. Ihre geheimen Schlüssel werden immer sicher in der Nitrokey-Hardware gespeichert und können nicht gestohlen werden. Das Gerät ist durch eine PIN geschützt und sicher gegen Hardwareangriffe. Backups schützen im Falle eines Verlusts

Frohe Festtage - NESTEC Weihnachtsbrief

Es ist schon erstaunlich daß ich jedes Jahr um diese Zeit herum überraschend viele Nachrichten erhalte die erwartungsvoll nach dem Verbleib meiner Jahresabschluß-Rede fragen. Das nimmt mich ordentlich in die Pflicht aber es freut mich natürlich sehr, daß dies über die Jahre zu einer Art Institution geworden ist.
Ich bin nicht sicher ob hier meine Jahreskommentare oder mein manchmal als Geschenk angefügtes persönliches Lieblingsrezept der Grund dafür ist. Deshalb erfülle ich diesmal auch wieder beides.
<< < Seite 1 von 14 > >>